Bolivien

Naturreise Bolivien Salzsee Uyuni mit besteigung des Huayna Potosi

Nach unsere Aklimatizierungsfase an Copacabana beginng unsere Wanderung. Die Bergkette der Bolivianischen Anden besteht unter anderem aus dem geheimnisvollen, schneebedeckten Berg Condoriri, der eine Höhe von 5648 m aufweist. Die Bewohner der Region um den Berg glauben, dass er ihr Beschützer ist. 

Nächste Termine

Bolivien für Bergsteigen Huaynapotosi – Illimani – Sajama

Unser Programm für Bergsteiger in Bolivien. Zuerst besichtigen wir La Paz, die höchstgelegene Hauptstadt der Welt. Danach Fahrt über das Altiplano zur Copacabana-Halbinsel am Titicaca See, wo wir eine Bootsfahrt zur Sonneninsel unternehmen, dann besteigen wir Pequeno Alpamayo 5325 m, so wird die Höhenanpassung weiter voran getrieben.

Nächste Termine

Wanderparadies zwischen Anden und Jungas Peru & Bolivien

Wir reisen zwischen spektakulären Naturattraktionen, wie der Laguna Colorada und dem Salar de Uyuni, auf einer 3-tägigen Tour, vom Touristenpfad abzuweichen und mehr von der Gegend in einem entspannten Tempo zu besuchen.

Nächste Termine

Von Peru zur Königin der Anden Bolivien

Nach unsere Aklimatusierung in Colca Tal, besteigen wir den Chachani 6075 m. Der Nevado Chachani ist der ideale Berg dafür, gilt er doch als einer der leichtesten Sechstausender der Welt. Aber seinen Gipfel bekommt man dennoch nicht geschenkt. Er fordert Kondition, Trittsicherheit und je nach Verhältnissen kommen auch Steigeisen zum Einsatz.

Nächste Termine